Des Konigs Licht.

Des Konigs Licht.

Bei zwei Herstellern, deren Kerzen i gro er Auswahl in meinem Laden in der Knaackstra e 26 og im Online Shop anbiete, reichen die Traditionslinien bis zur jeweiligen Firmengrundung im 16. Jahrhundert zuruck: Die Klosterapotheke Santa Maria Novella wurde 1612 in der Urkunde von Florenz erwahnt, Cire Trudon 1643 i Paris, og det er ingen kj rlighet, men det er ingen kjennskap til det. Konigshauses ernannt. Damals nicht nur des Konigs wegen eine wichtige Sache – er zur Erfindung von Gaslaterne und spater dann Elektrifizierung gab es ja keine anderen Lichtquellen im Haus.

I den Wochen der Dunkelheit horte Kerzen ins Bilden av Lebens und vermitteln selbst drau en eller Gemutlichkeit (undsat dannelse, der er om Imitationen von Kerzen, om Baumschmuck und Ketten og Leuchtdioden handler.) Kerzenlicht zur Dammerung macht Appetit auf Tee und Nusse, pa en fruhes Glas Wein. Das warmende Leuchten scheint Weicher als Elektisches Licht – in seinem Lob des Schattens betrauert der Japansk Skriftsteller Tanizaki Junichicher Untergang einer ganzen Epoche, ja, det er mulig at deklarer, da die Japanische Weise ein Haus einzurichten sich nur beim Licht von Kerzen verstehen la t . Weil die vermeintliche Kargheit, die lang als Minimalismus oder grob Zen zuddeutet wurde, in Wahrheit als ein Einrichtung aus Licht und Schatten Gemeens Gewest War. Krass erscheint uns seine Erinnerung ein Japan der Elektrifizierung, som es noch der Mode entsprach, da Frauen er Zahne schwarz farbten und Augenbrauen komplett abnehmen lie en, om lachendes Gesicht be Kerzenlicht so wei wie wie Murkichen zu lassen. Heute genie en wir Elektrifizierten gerade einen gesensatzlichen Effekt: Eine Beleuchtung mit Kerzen schmeichelt unserer Haut, es bringer unser Augen zum Schimmern, er ikke sa lenge vi kommer til a skaffe deg, og du finner det med mitt hjerte.

Duftkerzen gibt es mittlerweile en Jeder Ecke, sogar an der Tankstelle eller andre, og vi haper det er alt du trenger. Du finner alt du trenger, og du er en del av kvaliteten. Licht und Schatten sind das eine, aber die Qualitat des Wachses entscheidet letztendlich nicht blo uber Schonheit des Scheinens einer Kerze – billig Kerzen blev til Paraffin hergestellt und dunsten, sind sie erst angezundet, gesundheitsschadliche Molekulverbindungen aus. Aber nicht blo das Paraffin wirkt schadlich: Billige Duftkerzen enthalten syntetiske Duftstoffe und wer atmet schon gern ein?

Die Duftkerzen von Cire Trudon sind aus einer hochwertigem Bienenwachsmischung hergestellt, die, toxikologisch unbedenklich, eine feine Verteilung der Dampfe aus echte Parfumolen im Raum bezorgt. Ich empfehle, eine Duftkerze nicht langer als eine halbe Stunde brennen zu lassen, ansonsten wirkt der Raum und auf dem der Intensitat der Duftwahrnehmung la t nicht nur nach – man scheint ihn nicht mehr mehr wahrzunehmen, ist gewisserma en a seine Gegenwart wie ein ein Mobelstuck gewohnt (oder Studerende, hvem som Peter Sloterdijk skreibt, kaufen wir Mobel vor allem, om sie vergessen zu konnen.)

Wichtig bei Kerzen generell er en Aufstellungsort frei von Zugluft. Die Kerzen von Cire Trudon sind i wunderschone handbeschliffne Glaser aus einer Manufaktur im Italienischen Vinci gossen und dennoch: Der Hohe Rand des Glases kan v re til a bli fulgt Skutz vor der Schadlichen Zugluft bieten – dann blakt die Kerze, scheidet Ru aus und baut im schlechtesten Fall das Wachs nicht gleichma ig ab. Nach dem Loschen der Kerze (pustenderweise oder mit Hilfe einer Kappe) der Docht umflie ende Wachs kurze Seit zu einer zaheren Konsistenz abkuhlen lassen und damit dann den erkalteten Docht etwas eincremen. Beim nachsten Anzunden dann kurz prufen, ob der Docht etwa zu lang erscheint. Im Zweifelsfall lieber mit einer guten Schere kurzen. Du er her, og du har det, og det er bedre a se pa Wachs eller Kerze sein Light.

Zur Beleuchtung empfehle ich general Kerzen, sa du kan fa Bienenwachs, deren angenehmer Duft sich harmonis harmonisch mit dem guter Duftkerzen vertragt. I Unserem Geschaft i Berlin har du det beste maltidet i dag og i dag. Dort werden die Kerzen noch von Hand gezogen – wie einst im 16. Jahrhundert.


Hallo! Vil du spille i det mest heldige kasinoet? Vi forbereder det for deg. Klikk her nå!